Projektreferenzen international simuliert mit DK-INTEGRAL

 

Eine kleine Auswahl nationaler und internationaler Projekte die mit DK-Integral simuliert und optimiert wurden.

Deutlich wird das sehr breite Anwendungsfeld, von individueller Wohnarchitektur, Altbausanierung, Denkmalschutz, Sonderbauten und Bädern bis hin zu hochkomplexen Großprojekten.

nato_headquarters_building_som160408_1.j

NATO Headquarter Brussels /Brüssel 

Dynamische hygrothermische Simulation Fassadenaufbau

mit DK-INTEGRAL bezüglich Wärme-Kälte und Kondensat in der Shadowboxen

KulturBürgerhaus_Denzlingen_main_haus.jp

Kultur- und Bürgerhaus Denzlingen (2000-2004)

Dynamische Simulation und Gesamtoptimierung

Gebäude, Anlagentechnik, Erdregister

klinikum-chemnitz_KlinikumChemnitz.jpg
IMG_2627_Manor_Biel_CH.JPG

Manor Biel 

Hygrothermische Simulation der Glas Doppelfassade bezüglich der Kondensatbildung im Fassadenzwischenraum und aussen an der Verglasung

Klinikum Chemnitz 


Fassandenoptimierung bezüglich Behaglichkeit und Energieeinsparung

DSCF1120_Sinotex_Binzen.jpg

Sinotex Binzen

Gesamtopimierung Büro- und Lagerhalle. Mit einer optimierten einfachen Luftführung konnte das Lager ohne Heizung und ohne Bodenplattenisolierung die Zieltemperatur von 10°C realisiert werden.

IXUS 105_Hack_Museum_Ludwigshafen.jpg

Hack-Museum Ludwigshafen

Hygrothermische Simulation zu Optimierung der Bedingungen für die Ausstellungsobjekte

20080715 033_UmweltmedizinFreiburg.jpg

Umweltmedizin Freiburg

Hygrtohermische Simulation
freie Lüftung mit Zuluft über die Doppelfassade im Winter und Abluft über die Doppelfassade im Sommer mit Kühlung der Zuluft über ein Erdregister

Saana_Building_Novatis_Basel.JPG

Saanaa-Building Noratis Campus Basel / Schweiz 

Optimierung der Fassade bezüglich Behaglichkeit und Kondensatbildung

DSCF7484_BA_Lö.JPG

DHBW Duale Hochschule Lörrach

Dynamische Simulation des gesamten Gebäudes 

Optimierung der Gebäudetechnik, Vorschläge Behaglichkeit

DSCF6609_ErzdiozeseRottenburg.jpg

Erzdiözese Rottenburg

Mehrgeschossiges Foyer für größere Veranstaltungen, Optimierung der Behaglichkeit mit freier Lüftung (Nutzung thermischer Auftrieb)

Zero_final_Tag_Head_Quarter_Möbel_Höffne

Headquarter Möbel Höffner 

freie Lüftung mit Zuluft über die Doppelfassade im Winter und Abluft über die Doppelfassade im Sommer mit Kühlung der Zuluft über ein Erdregister